Online-Mitgliederbefragung 2018

Ein starker Partner an Ihrer Seite

Anfang September hatten die eev-Genossenschafter die Möglichkeit, ihre persönliche Einschätzung zu Ansprüchen und Bedürfnissen bezüglich der Produkte und Dienstleistungen der eev abzugeben. 17 Prozent der Mitglieder nutzten die Gelegenheit, an der Online-Erhebung teilzunehmen. Dabei zeigte sich, dass die bereits bei der Erstbefragung im Jahr 2016 erzielten hohen Zufriedenheitswerte in der aktuellen Erhebung bestätigt werden konnten.

Im Befragungszeitraum vom 4. bis 16. September 2018 beteiligten sich insgesamt 310 Mitglieder an der zweiten Online-Umfrage zu Produkten und Dienstleistungen ihrer Genossenschaft; mit 17 Prozent lag die Teilnahmequote damit um gut drei Prozentpunkte tiefer als in der Erstbefragung im Jahr 2016. Da bei Online-Erhebungen mit einer Teilnahmequote von 10 bis 25 Prozent gerechnet werden kann, liegt sie weiterhin im erwarteten Bereich.

Die diesjährige Mitgliederbefragung weist für die eev ein insgesamt erfreuliches Resultat aus: Die bereits bei der Initialmessung erzielten positiven Zufriedenheitswerte wurden in der aktuellen Erhebung bestätigt – das hohe Mass an Zufriedenheit der Mitglieder mit ihrer Genossenschaft konnte auf hohem Niveau konsolidiert werden. Ebenso wurden die Freundlichkeit und die Kompetenz der verschiedenen Abteilungen durchgängig sehr positiv beurteilt, womit sich eine konstante Entwicklung auch hinsichtlich dieser Parameter manifestierte. Die Bekanntheit der meisten Produkte und Dienstleistungen der eev ist weiterhin relativ hoch und wird durchschnittlich, wie auch die abgefragten Kriterien zum Preis-/Leistungsverhältnis, im Vergleich zu 2016 sehr ähnlich beurteilt. Die Resultate zeigen der eev aber auch Handlungsspielräume zur weiteren Bekanntmachung von Dienstleistungen auf.

Verbesserungsvorschläge angemessen berücksichtigen

Mit ihren Dienstleistungen und Produkten verfolgt die eev das Ziel, ihre Mitglieder in der bestmöglichen Weise zu unterstützen, um damit für alle Anspruchsgruppen zusätzlichen Nutzen zu generieren. Zu diesen nutzbringenden Dienstleistungen gehören auch die drei von der eev zur Kommunikation eingesetzten Mediengefässe (Internetportale, «Flash», Newsletter). Diese Kommunikationsmittel werden von den Mitgliedern, analog zu den Ergebnissen der Initialerhebung, als «zeitgerecht» und «informativ» taxiert, jedoch weisen Kommentare darauf hin, dass bezüglich der Struktur der Mitglieder-Website punktuell Optimierungspotential besteht.

Der eev ist es wichtig, die eingereichten Verbesserungsvorschläge zu prüfen und diese in künftigen Projekten und Angeboten angemessen zu berücksichtigen.

Dazu Erich Kähr, Direktor der eev: «Wir setzen unsere spezifischen Marktkenntnisse und Stärken engagiert dafür ein, unsere Mitglieder erfolgreicher zu machen. Hierzu nehmen wir ihre Bedürfnisse konsequent auf, um daraus leistungsstarke Angebote zu entwickeln; dies bedingt, dass wir den gegenseitigen Austausch fördern und unseren Genossenschaftern aktiv zuhören. Deshalb sind individuelle Einschätzungen und Kommentare unserer Mitglieder, wie wir sie aktuell in der Online-Erhebung erhalten haben, sehr wertvoll. Sie motivieren uns, unsere Tätigkeit kritisch zu hinterfragen und verleihen uns wichtige Impulse, damit wir auch künftig die treibende Kraft der Elektrobranche sein werden, auf die sich unsere Mitglieder jederzeit verlassen können. Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Ihre Unterstützung!».

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies und den Datenschutzbestimmungen der Schweizerischen Elektro-Einkaufs-Vereinigung eev Genossenschaft einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren